Wage den riskanten Schritt

Der Herr wird seinem Volk Kraft geben.
Ps. 29,11

In der Apostelgeschichte wird eine moderne Geschichte erzählt. Petrus und Johannes reden öffentlich vor dem Hohen Rat. Das kuriose daran ist, dass sie so kühn auftreten, als gehören sie zur Elite der Gesellschaft. In ungewöhnlicher Vollmacht treten sie den gebildeten Herren gegenüber. Das Volk rollte verwundert die Augen. „Das sind doch ganz einfache Fischer! Woher nehmen sie dieses Selbstbewusstsein? Die waren doch nur mit diesem Wanderprediger Jesus unterwegs.“ – Reaktionen wie heute in einer Bildungs- und Leitungsgesellschaft. Weise erst mal Referenzen nach, dass wir deine Kompetenz ermessen können. Wenn du keinen staatlichen Nachweis auf eine Altenpflegeausbildung vorlegst, kannst du keinen verantwortlichen Dienst in unserem Altenheim übernehmen.

Es ist immer wieder faszinierend, wie Gott Kompetenzen verteilt. Hey Mose, geh mal zum König von Ägypten und haue mein Volk aus der Gefangenschaft. Maria, bringe du den Erlöser zu Welt. Simon, ich mache dich mal zum Menschenfischer. Gott macht sich keinen Kopf darüber, welche Zertifikate wir in der Tasche haben. Er fragt nicht nach dem lupenreinem Lebenslauf. Er schnappt sich den Christenverfolger Paulus um seine Gemeinde zu bauen. Irgendwo scheint Gott das Risiko zu lieben, dass er auf keinerlei Sicherheiten baut, die uns z.B. in der Personaleinstellung so wichtig sind. Gott greift einfach Leute heraus und sagt: Geh! Mach mal! Ich bin mit dir. Deine Kompetenz und Autorität hast du durch mich.

Gott ruft immer zu Aufträgen. Wir spüren das, wenn in uns etwas zu rumoren beginnt. Wir werden innerlich getrieben etwas zu tun. Dann kommt die Spannung – ich kann das nicht, ich weiß nicht, ob das richtig ist? Jetzt gilt es, sein Sicherheitsbedürfnis loszulassen und den riskanten Schritt des Glaubens zu wagen. Hab keine Angst, der Herr wird dir Kraft geben.

Welchen Schritt könnte ich wagen, wenn ich dieser Kraft vertrauen würde?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #seigesegnet, #seminare

Infiziere mit Mut

Eine Generation rühmt der andern deine Werke, und deine mächtigen Taten verkünden sie.
Ps. 145, 4

Zur Zeit macht sich die Kirche Gedanken über das „große Schrumpfen“: „Volkskirchen ohne Volk? Mehr als eine halbe Million Menschen traten 2019 aus. Eine Mehrheit findet kirchliche Äußerungen gesellschaftlich nicht relevant.“ Selbst Ordensgemeinschaften und Klöster, werden zusammengelegt oder aufgelöst. Vielfach könnte man meinen, die Sache Gottes sei ein Auslaufmodel und verschwindet in absehbarer Zeit von der Bildfläche. Doch der Psalmist malt hier allen düsteren Prognosen zum Trotz ein Bild, dass die Handlungen Gottes unkaputtbar sind.

Die ganze Geschichte des alten Volkes Israel, der Urgemeinde, der Glaube heute, ist immer aufbäumendes Leben in allen Katastrophen. An wieviel Weltuntergängen ist das christliche Leben schon vorbeigeschrammt. Eigentlich müsste ein Feuer, das durch so viele Widerstände gelöscht wurde, schon lange aus sein. Doch das atemberaubende des Glaubens ist, dass eine lebensschaffende Gewalt dahinter steckt, die nicht nach den Gesetzen dieser Welt tickt. Was aus Gott kommt, ist Leben, das unauslöschbar ist. Was kaputt gemacht wird, steht wieder auf. Wo wir vor dem Aus stehen, sagt Gott, wie der Igel zum Hase: Ich bin schon da. Gott ist weder aus dieser Welt, noch aus der ganzen Schöpfung wegzudenken. Sein Vermächtnis ist Leben für ewig. Christus ist das lebendige Beispiel, wie erniedrigtes Leben aufersteht.

Wir leben nicht von Prognosen, die Menschen aussprechen, sondern aus einem Geist, der jeden Tag neu die Kraft hat, sich in aller Auflösung durchzusetzen. Allem Anschein zum Trotz können wir voller Hoffnung und Mut unseren Weg mit Freude gehen. Verheißungen bleiben am Leben.

Wie könntest du heute etwas Sterbendes, mit diesem Lebensimpuls infizieren?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #workshop, #seminare

Führe ein Sogleben

Der Herr ist deine Zuversicht.
Ps. 91, 9

Als Steve Jobs das IPhone erfand, hatte er das Bild im Kopf, wie man ein Telefon, ein Notizbuch mit Kalender und einen MP3-Player in einem Gerät in der Hosentasche hat. Damit hat er 2007 die Welt der Mobiltelefone revolutioniert. Die Idee, Dinge, die es alle schon gab, zusammenzupacken, hatte ihn angetrieben, sie in ein schlankes Handy zu bringen. Der Gedanke eines Menschen, hat das Leben verändert. Ein Bild im Kopf eines Einzelnen, schlug weltweite Wellen. Er hatte die Sicht von etwas und lebte darauf zu. Was kann entstehen, wenn nicht nur dein Haus, dein Auto, deine erträumte Partnerschaft, sondern der Herr deine Zuversicht ist?

Allein das Wort Zuversicht überschlägt sich schon vor Anziehungskraft. Wenn Gott, Fixpunkt meiner konzentrierten Liebe ist, kann man gar nicht ausmalen, welche Wucht darin steckt. In der Zuversicht, stehe ich hier in meiner kleinen Welt, habe jedoch ein Bild von einer viel größeren vor Augen, die mich antreibt. Du lebst mit dieser Sicht in zwei Welten. Die Welt, auf die du zu lebst, ist die real existierende Welt Gottes. Sie muss nicht erst geschaffen werden, sie ist da. Es ist nicht der Traum eines Menschen von einer besseren Welt, um sein Übel ertragen zu können. Es ist die andere Wirklichkeit, die meiner Wirklichkeit gegenübersteht. Dieses Doppelleben ist der feurige Antrieb des Glaubens.

Wenn du nicht mehr nur von einer menschlichen Idee angetrieben bist, sondern von dem was Gott möglich ist, bist du das tolle Produkt, das entsteht. Es geht nicht mehr um Dinge, sondern um dich und mich, wer wir unter diesem Gestaltungsprozess werden. In der Zuversicht, wirst du von Gott umarmt. Du wirst von Kraft angezogen und beflügelt. Diese Sogwirkung ist das Licht, das dich durch das dunkle Tunnel zieht.

Welchem Schrecken deiner Tage, willst du mit diesem Blick begegnen?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #workshop, #seminare

Empfange wundersame Impulse

Ich will auch hinfort mit diesem Volk wunderlich umgehen, aufs Wunderlichste und Seltsamste, dass die Weisheit seiner Weisen vergehe.
Jes. 29, 14

Je mehr ich weiß, umso mehr weiß ich, dass ich nichts weiß, sagte Albert Einstein. Obwohl uns atemberaubendes Wissen, zur jeder Zeit und überall zur Verfügung steht, sind die ganzen Enzyklopädien und Wikipedias, ein winziger Teil von dem, was an universaler Weisheit in der Schöpfung liegt. Es gibt ein Wissen, das kein Sprachassistent zur Verfügung stellt. Weisheit, die irgendwo in der Luft liegt und immer wieder überrascht, wie sie durch eine Wolken- oder Feuerseule die Führung übernimmt.

Gott kommuniziert auf die verrückteste Weise. Da stellst du vielleicht die Frage, lieber Gott, wie geht es weiter und plötzlich entstehen Bilder in deinem Kopf. Als ich diese Frage stellte, sah ich eine wackelige, hölzerne Hängebrücke, über die ein kleiner Weg führte. Irgendwie war mir klar, da musst du jetzt drüber. Auf der andern Seite wusste ich, jetzt bist du da, wo dein Weg weitergeht, – im Kloster. Gott geht mit seinen Leuten wunderlich um. Also Achtung, wenn du eine Frage gen Himmel schickst, bist du vor Überraschungen nicht sicher. Von höchster Stelle kommen Antworten, die wir uns nicht denken können. Gott sitzt auf einem Reservoir von Lösungen. Da sprüht Heiliger Geist, vor unerschöpflicher Weisheit.

Um diese Informationen zu empfangen, gilt es in jedem Augenblick offen zu sein. Wenn du Gott eine Frage stellst, kommt eine Antwort, jedoch oft anders als du denkst und über einen Kanal, den du nicht für möglich hältst. Vielleicht blitzt eine verrückte Idee auf, springt dich ein Satz an, den du liest, sagt dir jemand ein zündendes Wort, oder macht eine bedeutungslose Begegnung im Park bei dir Klick. Dein normaler Alltag, ist voll mit Antworten, die einfach empfangen werden wollen.

Was könnte entstehen, wenn ich im Alltäglichen, auf wundersame Impulse reagieren würde?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #workshop, #seminare

Öffne dich unter der Not

Ich sprach, da ich weglief vor Angst: Ich bin verstoßen aus deinen Augen. Doch du hast mein lautes Flehen gehört, als ich zu dir schrie.
Ps. 31, 23

Wo Herzen zum Himmel schreien, bäumt sich der ganze Körper auf nach Veränderung, nach Besserung, nach Heilung. Auch der blinde Bartimäus war einmal so ein Schreihals. Er saß am Wegesrand und bettelte, als eine große Menge Leute, an ihm vorbeizog. Sie gingen mit Jesus, der ihnen tolle Geschichten erzählte. Als der Blinde registrierte, was da gerade abging, fing er mit Schreien an. Lauthals durchbrach er „geistlichen“ Gespräche. „Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner.“ Jesus stoppte den Zug und ließ ihn herrufen. Der Schrei unterbrach den geregelten Ablauf und schuf eine größere Veränderung, als sie bei allem geistlichen Austausch mit der Menge geschehen ist. Schreien hat den Blinden sehend gemacht.

Es gibt immer wieder Situationen, in denen wir uns von Gott verlassen und verstoßen vorkommen. Immer wieder der unverständige Gedanke: O Gott, was hast du dir mit dieser Krankheit, oder dem Unfall gedacht? Gott, wenn ich das ganze Elend in dieser Welt sehe, klingen Geschichten von deiner neuen Welt wie Märchen. Erfahrungsgemäß geschehen Veränderungen zum Guten, mehr durch eine innere Not, als durch eine gute Absicht. Wenn du dich selbst beobachtest, wann die größten Umbrüche bei dir geschehen, dann oft nicht in guten Zeiten, sondern wenn ein Elend so groß ist, dass sich etwas verändern muss. Gott will uns in ein solch großes, unendliches Denken führen, dass dies nicht mit logischer Vernunft geschieht. Um das, was Gott in dir entfalten will, um aufzubrechen für seine Schönheit, hilft oft nur Druck. Der muss dich an die Grenze führen, bis du schreist. Dann beginnt das Flehen, das in Vertrauen übergeht. Dann setzt der Gesundwerdens Prozess des Glaubens ein. Schreie, dann öffnet sich dein Herz für all die Gaben, die Gott dir zufließen lassen will.

Was könnte sich bewegen, wenn du dich unter deiner öffnest?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #workshop, #seminare

Befreie dich und lass los

So fern der Morgen ist vom Abend, lässt er unsere Übertretungen von uns sein.
Ps. 103, 12

Ein Vogel brütet mitten auf dem Feld Eier in seinem Nest aus. Ein Kameramann muss beobachtet haben, als ein riesiger Schlepper in Richtung dieser kleinen Idylle fuhr. Auf Bodenhöhe filmte er die Vogelmutter, wie sie sich über ihr Nest stellte, als die Landmaschine näher kam. Große, schwarze Räder rollten rechts und links über das bedrohte Glück hinweg. Sensoren erspürten dieses „Hindernis“ und hoben die hinten dran arbeitende Egge hoch, um sie nach der Überfahrt wieder in der Erde aufzusetzen. Bangend hielt die Mutter aus und wich nicht vom Fleck. Unzertrennbar hielt sie bei ihrem Nachwuchs aus.

Undenkbar ist es, aus der Güte Gottes herauszufallen. Auch wenn Menschen die Erde ruinieren, mit Plastikabfällen zumüllen, Ozonlöcher produzieren und zum Eigennutz Kriege anzetteln, irritiert das Gott in keiner Weise. Jesus sagte zu dem Verbrecher am Kreuz: Heute noch, wirst du mit mir im Paradies sein. Gott hat ein Mutterherz, wenn es um Übertretungen geht. Die wahre Mutter lässt nicht los, egal was passiert. Einmal Kind, immer Kind. So weit wie der Morgen vom Abend weg ist und sich nie treffen werden, ist Gott von der Irrtümern der Menschen weg und wird immer der Vater bleiben, der auf den verlorenen Sohn wartet. Wo wir den Missbrauch des anderen ein Leben lang anrechnen, befreit Gott von allen Altlasten. Christus ist der Gnaden-Sensor um uns zu zeigen, wie Gott mit Übertretungen umgeht.

Wenn Gott nicht anrechnet, sind deine Lasten weg. In dem Christus-Geist brauchst du dir und keinem anderen etwas nachtragen. Du würdest dich krank machen, mit etwas, was Gott längst losgelassen hat. Vergeben ist fortschaffen. Damit kannst du befreit aufatmen.

Was könnte sich entspannen, wenn du diese eine Last loslassen würdest?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #workshop, #seminare

Lass deine Chemiefabrik Glück ausschütten

Freut euch und seid fröhlich im Herrn, eurem Gott.
Joel 2, 23

Wie kann man sich freuen, wenn eine Heuschreckenplage schon mehrere Jahre die Ernte kahlfrisst? Da nagt man eher am Hungertuch, als dass man Grund zum Freuen hätte. Doch Joel hat ein geniales Rezept gegen das Absacken. In der schlimmsten Krise, zeigt er die wahre Kraft des Glaubens. Wenn uns die Corona-Krise etwas lehrt, dann das, dass es nicht die letzte Krise sein wird, in dieser immer komplexeren Zeit. Wir können uns nie darauf verlassen, dass wir im Außen Stabilität finden werden. Das was da draußen passiert, lässt sich nicht abstellen. Daher gilt es fit zu werden, mit einem starken Immunsystem für den Körper und viel mehr mit Abwehrkräften in unserem Geist.

Seid fröhlich im Herrn, ist der langersehnte Impfstoff, gegen alle Art von Viren. Freut euch in Gott, ist die volle Dopaminausschüttung, die in unserem Körper Glückshormone produziert. In einer miesen Stimmung, erschaffen Nervenzellen Transmitter, die deine Stimmung verändern. Wenn Gott selbst die Freude ist, wirst du durch das Freuen an der Freude, organisch verwandelt. Freude ist die höchste Form an Lebenskraft. Sei fröhlich im Herrn, ist das wirksamste Mittel zur Krisenbewältigung. Wo du im Außen nichts verändern kannst, so kannst du die Hormonproduktion in dir aktivieren. Glaube beginnt mit der Übung in Geist, die sich im ganzen Körper auswirkt. Die Chemiefabrik in dir ist so leistungsfähig, dass sie mit allen gierigen Heuschrecken und Viren fertig wird.

Somit brauchst du nie auf einen besseren Impuls von außen warten. Die Verbesserung der Situation beginnt in dir. Wer sich richtig freuen kann, hat so viel Kraft und gleichzeitig Leichtigkeit, dass das Schwere an Gewicht verliert. Heute ist Sonntag, welch eine wunderbare Gelegenheit, Freude zu üben und sich in die Gegenwart Gottes zu versetzen.

Was würde leichter werden, wenn deine Chemiefabrik Glück ausschüttet?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #workshop, #seminare

Dein Segen ist sicher

Der Herr spricht: Ich will mich zu euch wenden und will euch fruchtbar machen und euch mehren und will meinen Bund mit euch halten.

  1. Mose 26, 9

Zum Glück gibt’s Versicherungen. Wenn dir dein Haus abbrennt, stehst du durch sie nicht im Regen. Wenn es dir das Gewächshaus verhagelt, bleibst du nicht auf einem Scherbenhaufen. Wenn etwas passiert, verbindet sich diese Einrichtung mit deinem Unglück. Sie sind starke Partner für Notfälle. Dafür, dass du gut schlafen kannst, egal was kommt, haben sie ein starkes Geschäftsmodell entwickelt. Letztlich kein neues Konzept, denn schon vom Anfang der Welt, „verkauft“ Gott Versicherungen.

Völlig uneigennützig verteilt der Herr des Lebens Garantiescheine. Gönnerhaft macht er dir einen schillernden Antrag. Gott verheiratet sich mit dir. In einer Traumhochzeit wird er dein Synergie-Partner. Kein kräfteverschleißendes Miteinander, sondern erbauende Begegnung. Wenn er sich mit dir verbindet, klebt er an dir wie Pech und Schwefel. Egal wie dick es bei dir kommt, du kannst ihn nicht abschütteln. Dort wo du dich in deinen Fragen alleine fühlst, wo dir die Unsicherheit deine Schritte schwer macht, ist er Dünger in deiner Dürre. Er ist Wachstumsverstärker, wenn deine Blüten geknickt sind und dein Lächeln verflogen ist. Er will dich fruchtbar machen und mehren; dann sind die Körbe voll mit Kirschen, auch wenn in Frühjahr die Blüten erfroren sind. Gott fährt deine Ernte ein, auch wenn dir das Leben einen Korb gegeben hat. Sein Leben steht immer im Widerspruch zu allem was stirbt.

Diese Garantie hast du in der Tasche. Egal ob dein Haus abbrennt, dein Partner die Fliege macht, ein kaputter Rücken dich in die Knie zwingt, du hast einen Partner, der Bedenken wegfegt. Er garantiert, dass du unter allen Umständen zum Segen werden kannst.

Für welches meiner Übel, könnte sich nun garantiert der Korb füllen?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #workshop, #seminare

Dein Credo ist wichtig

Deine Hände haben mich gemacht und bereitet; unterweise mich, dass ich deine Gebote lerne.
Ps. 119, 73

Hast du spontan eine Antwort auf die Frage: Wer bin ich und wofür bin ich hier? Wenn wir unverhofft mit solch einer existenziellen Frage konfrontiert werden, fällt es uns meistens schwer, eine klare, treffende Antwort zu geben. Es kommen schnell viele Erklärungen, warum wir nicht das sein können, was wir sein wollen. Es gibt da so viele Verpflichtungen und Zwänge, die mich von meiner tiefen Leidenschaft abhalten. Der Psalmbeter zieht Bilanz und klärt seine Identitätsfrage. Daran entscheidet sich, ob er in seine Kraft kommt, oder sein Dasein unter allen Mühen zur Qual wird.

In dem Moment, in dem du dir bewusst bist, – ich bin von Gott gemacht -, beginnt gewaltiges. Da bist du gewollt und hast eine Bestimmung. Da ist einer, der dich unendlich liebt und dir sagt: Du bist wichtig! Ich habe mit dir etwas vor. Ich habe da eine total verrückte Idee, für die du genau der Richtige bist. Eine geballte Ladung Wertschätzung erfasst dich damit. Wo ich von Gott bereitet bin, bin ich pure Absicht dessen, aus dem das Leben nur so sprudelt. Da kann ich mich nicht isoliert von allem betrachten, da bin ich Teil des Beziehungsnetzwerkes der Schöpfung. Ich sehe mich in allem auf Gott bezogen. Damit entsteht das Credo deines Lebens. Du willst mit diesem Leben im Einklang sein. Deine Gaben wollen zu anderen. Diese Gaben wirken und erschaffen dann die Welt Gottes.

Dieses Credo ist von dem Wunsch getragen: unterweise mich. Ich will von Christus lernen, wie das ewige Reich in einer vergänglichen Welt entsteht. Ich brenne dafür, mich vom Heiligen Geist führen zu lassen. Ich möchte so dicht wie möglich am Puls der Liebe leben, die mit allem fertig wird.

Wenn dein Credo so wichtig ist, was würdest du heute dafür lernen?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #workshop, #seminare

Entspanne dankbar

Herr, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Name in allen Landen.
Ps. 8, 2

Wie bist du heute aufgestanden? Was waren deine ersten Gedanken? Waren sie noch schwer von der Nacht, oder sorgenvoll, vor dem neuen Tag? Waren sie glücklich und dankbar, für 1440 neue Minuten, mit dem gerade dein Zeitkonto, für den anbrechenden Tag aufgefüllt wurde? Mit deinem Morgenritual, nimmst du das Steuer deines Tages in die Hand. Deine morgendlichen Gedanken programmieren, ob du Energie bekommst oder sie von dir abfließt. Mit dem Denken: „Heute wird aber ein schwerer Tag,“ wird sich genau das erfüllen, was du einprogrammierst. Der Tag wird schwer werden. Von der ersten Sekunde an, bestimmen wir, was wir erschaffen. David stimmt sich dankbar und man spürt ihm schon in wenigen Worten ab, wie ihn das voll hochzuckt.

Er fokussiert sich auf Gott. Gezielt malt er sich Wunder vor Augen. Er trainiert sein Denken, Schöpfung zu schauen. Wie herrlich ist dein Name, ist die Volldusche an Erfrischung. Er räkelt sich unter einem Lichtstrahl, dessen ganze Kraft er aufsaugt. Ganz tief atmet er Licht ein und lässt beim Ausatmen alles Belastende los. Mit diesem Dankbarkeits-Ritual tankt er Sprit für seine Seele. Er erfrischt sich mit Vertrauen, mit Mut und Freude. Er manifestiert den Namen Jesus in seine Realität und setzt sich all den heilmachenden Kräften aus.

Die Dankbarkeit erschafft das Gegenteil von dem: heute wird ein schwerer Tag. Damit bestimmst du, wie der heutige Tag verläuft. Du entscheidest, ob du mit kraftvoller Freude deinen Kummer anpackst, oder ob er dich lebensmüde macht. In der Dankbarkeit, stellst du dich auf die Seite des Habens und nicht unter den Druck des Müssens. Die Dankbarkeit entspannt dich und öffnet dich, für die Lösungen, die für deine Probleme auf dich zufliegen wollen.

Welcher Kummer könnte sich unter einem dankbaren Herz entspannen?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #workshop, #seminare