Das Buch „Sei ruhig unvernünftig“ ist gedruckt

Ihr Lieben,

heute steht der Himmel offen. Für mich ist diese Zeit eine ganz besondere. Von außen wird der Druck durch die aktuellen bundesweiten Bestimmungen immer heftiger, von innen läuft mir das Herz über.

In den vergangenen Wochen, durfte ich mit vielen wertvollen Unterstützern an einem Wunderwerk arbeiten. Ich war derartig beflügelt, „unser gemeinsames Buch“ bei der Geburt zu begleiten. Es ist komplett gedruckt. Diese Woche entstand inmitten von Kochbüchern und Backrezepten, auf dem gleichen Druckbogen die Umschlagseite für „Sei ruhig unvernünftig“ von dem Blumenmönch. Das Ergebnis schlägt vor Rührung auf das Gemüt. Es ist alles ergreifender geworden, als wir das alle gedacht und geplant hatten. Bevor das Buch überhaupt gebunden ist, strahlt es den Geist einer anderen Welt aus. Die Augen der Mitarbeiter aus der Druckerei von Laupp & Göbel leuchten, wo sie mit der Herstellung befasst sind. Bis Mitte November soll es fertig sein.

Für alle, die ihr mich jeden Morgen und jeden Tag begleitet, möchte ich ein besonderes Angebot machen. Ihr hattet ja Ende Juni eure Wünsche geäußert, in welcher Menge für euch das Buch interessant ist. Darauf hin haben wir es erstellt und gesagt, wir können es wagen. Bis zum offiziellen Verkaufsstart, möchte ich euch die 4 Euro Kosten für Versand und Verpackung schenken. Obwohl das Buch inzwischen weit mehr wert ist, haben wir den Preis auf glatt 20 Euro gesetzt. Wir vertreiben das Buch selbst, so dass unser Blumenhaus zur Versandzentrale wird. So habt ihr ab jetzt die Möglichkeit bis zum 15. November das Buch zu eurem Vorzugspreis über unseren Shop zu bestellen.

Ich bin bereits jetzt schon reich beschenkt, durch alle, die an der Herstellung mitgewirkt haben. Lass auch euch damit beschenken und beschenkt andere damit, dass jeder, der das Buch in die Hände nimmt, von einem göttlichen Funken berührt und in sein göttliches Geheimnis entführt wird.

Euer dankbarer Theophilos

Direkt zur Bestellung:
https://www.xn--blumenmnche-xfb.shop/home/Sei-ruhig-unvern%C3%BCnftig-p245163283

Wie eine Morgenroutine deinen Tag retten kann

Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.
Ps 59, 17

„Morgens, wenn der erste Sonnenstrahl das Ermstal erleuchtet, wenden sich die Blumen, um ihn zu begrüßen. Wo sich die Erms leise durch die üppigen Wiesen bei Dettingen durchschlängelt, nimmt ein Mönch diese magische Szene auf. Bruder Theophilos lebt im Kloster am Waldrand, und steht vor dem Sonnenaufgang auf, um das „Losungs-Wort“ zu lesen. Das Wort erfüllt ihn, bringt ihn zum Nachdenken, zum Meditieren, verzaubert. Er schreibt seine Gedanken in seinen Rechner und verschickt sie per WhatsApp.“ So und noch weiter malt Elena mein Morgenritual mit Worten in einem bulgarischen Wissenschaftsmagazin.

Wie der Tag beginnt, so wird er verlaufen. Wo es ein Herz danach drängt, am Morgen die Güte Gottes zu preisen, wird dem Tag die Richtung gegeben. Ich konzentriere mich auf Gutes, bereits wenn ich die Bettdecke wegziehe. – Bei mir setze ich mich dann auf meine Bettkante und fange an bewusst den Atem zu spüren. Ich atme das Leben ein, das mir für einen neuen Tag geschenkt ist. Mit jedem weiteren Atemzug ziehe ich die Liebe ein, die mich mit allem verbindet; den Glauben, der Berge versetzt und die Hoffnung, die die Zukunft in die Gegenwart zieht und weitere mehr. Bevor ich eine Nachricht auf dem Handy lese oder eine Stimme höre, ist meine Wahrnehmung in dem Ewigen, das mich trägt.

„Du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.“ Ohne eine starke Ausrichtung am Morgen, brauchen wir uns nicht wundern, wenn uns über Tag die Felle davon schwimmen und die Galle überläuft. Dein Morgen entscheidet über stehen oder fallen, über hoffen oder verzweifeln.

Könnten da nicht 15 Min. früher aufstehen deinen ganzen Tag retten?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Wie wertvoll ist deine Arbeit

Sechs Tage sollst du arbeiten; am siebenten Tage sollst du ruhen.

  1. Mose 34,21

Ein Schüler unterhielt sich einmal mit seinem Meister, was wohl das entscheidende Kriterium für die Höhe des Einkommens wäre. Der Meister zeigte auf einen Baum und fragte ihn: „Was ist das?“ „Ein Feigenbaum“ erwiderte der Schüler. Der Meister fragte weiter: „Trägt er Früchte?“ Der Schüler verwundert: „Nein, obwohl es Sommer ist, hat er keine Früchte.“ Worauf der Meister sagte: „Dann ist es ein unnützer Baum, der kein Recht hat, in unserem Garten zu bleiben. Reiß ihn heraus.“

Wo Arbeiten und Ruhen in Verbindung gebracht werden, möchte einer den Ertrag steigern. Nicht noch mehr arbeiten, wenn´s nicht reicht, sondern fokussieren. Ruhen ist herunterfahren und besinnen. In dem Moment, in dem ich in meiner Arbeit aufgehe und nicht mehr weiß wo mir der Kopf steht, erhöhe ich das Tempo, ohne überhaupt zu wissen ob die Richtung stimmt. Wir machen uns oft kaputt, weil wir uns keine Ruhe gönnen. Wenn Gott sagt, „du sollst ruhen,“ will er unser Navi ausrichten. In der Ruhe empfangen wir Signale, wo der Weg lang geht. Es ist die Einbettung in mein wahres Leben, in meine Bestimmung, in meinen Gott. In der Ruhe will die Ausrichtung meiner Arbeit stimmig werden. Da kann Quarantäne dazu dienen, Altes zu verlassen und Neues zu beginnen. Die Ruhe fokussiert mich, wirklich das zu tun, wozu ich eigentlich gedacht bin.

Paulus steigert diese Aussage: „Hab acht auf dich selbst und auf die Lehre.“ Du tust dir damit gut, wenn du dich in Gott orientierst, um deiner Arbeit ihren eigentlichen Wert zu geben. Der Einsatz deiner Arbeit wird dann von Segen gekrönt sein, egal ob du viel oder wenig erbringen kannst.

Wo sollte ich meinen Einsatz mal runterfahren, und die Ausrichtung erhöhen?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Wie finde ich Antworten auf meine Fragen

Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des Herrn, eures Gottes.

  1. Mose 4,2

Der spanische Wissenschaftler und Schriftsteller Gregorio Marañón sagte einmal, dass wir alle eines Tages an einer Krankheit leiden, aber die Hektik uns umbringen werde. Wir leben in einer schnelllebigen Gesellschaft und diese wird so sehr von Hektik bestimmt, dass sich sogar Eltern wünschen, dass ihre Kinder bestimmte Phasen ihres Lebens überspringen würden, um sobald wie möglich die Rechtschreibung und Schnittpunktberechnung zu beherrschen. „Wir haben es so eilig, etwas zu tun, zu schreiben und unserer Stimme in der unendlichen Stille nicht länger zuzuhören, dass wir das einzig wirklich Wichtige vergessen: Zu leben.“ Robert Louis Stevenson

Wer blickt noch durch, bei den vielen Verordnungen, die gerade erlassen werden? Wo jemand sagt, „bewahre die Gebote Gottes,“ wird Komplexes schlicht. Für die Antworten die wir suchen gibt es eine einfache mathematische Gleichung – Leben = lebendiges Schöpferwort, ohne etwas davon abzuziehen oder dazuzuzählen. Die Schnittpunktberechnung für alle Lösungen ist – halte das Wort in dir lebendig. Wo ich das Wort bewahre, liegen alle Antworten der Fragen des Lebens im mir. Bewahren ist runterfahren, still werden, ein Wahrnehmender zu werden. Ich nehme mich in der Gegenwart Gottes wahr und erlebe mich in meinem Sosein, in der unendlichen Einheit mit allem.

In dieser Wahrnehmung ist das schöpferische Wort, ist der Geist Christi in mir aktiv. Ich werde eins mit Gott und mir selbst. Darin öffnen sich die Antworten auf meine Fragen. Ich stehe im pulsierenden Staunen, wie sich mitten in allem Zeitdruck und täglichen Wahnsinn Ewiges auftut.

Welche Fragen klären sich, wenn ich in diese Wahrnehmung komme?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Sei dir bewusst, wie fest du bist

Wo ist ein Fels außer unserem Gott?

PS 18,32

Menschen wollen stark sein, wollen mit Krisen gut umgehen und wollen sich nicht von jeder Kleinigkeit umhauen lassen. Unser früherer Nachbar Graf Eberhard im Barte, baute die Burg Hohen Urach. Eine Festung, fast uneinnehmbar für Angreifer. Viele Fürsten seiner Zeit sahen ihre Sicherheit in einem erhabenen Gebäude, das massiv auf die Felsen eines Berggipfels gesetzt wurde. Der volle Überblick über jedwede Bedrohung von irgendeiner Seite. Wir alle wollen sicher und stark sein, gerade in Zeiten, in denen nichts sicher ist und Halt gibt.

Ein Boot, das auf Wellen so dahintreibt, kann sich nicht an Wellen oder Wasser festmachen. Es braucht entweder einen Anker, der bis zum Grund reicht oder einen Pfahl, an dem es sich festmachen kann. Gott ist der Unverrückbare. Da ist eine Lebensinstanz, die uneinnehmbar ist. Ein Leben, das unauslöschlich ist. Paulus sagt: Es gibt keinen festeren Grund als Jesus Christus. Dem angefochtenen, zerrinnenden, sich auflösenden Leben steht unvergängliches Leben gegenüber. Wir leben ständig in zwei Welten in zwei Realitäten und können entscheiden, ob wir geschüttelt werden oder fest stehen. Der Grund auf den wir uns besinnen können liegt in uns. Es ist das Eins sein mit dem nie vergehenden Leben aus dem wir kommen. Das in Christus sein, ist das durchdrungen sein mit dem Heiligen Geist, der diese Online-Verbindung zum Ewigen hält.

Wo du dir bewusst wirst, wo du wach wirst, dass dein wirkliches Sein in Gott ruht, wo du auf dieses Leben schaust, das immer war und immer sein wird, entdeckst du, dass nur dein Körper Angst vor den Stürmen hat. In Wahrheit bist du nie aus deinem unendlichen Bestehen herauszulösen.

Wie könnte ich mir diesen Halt noch viel bewusster machen?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Wie werde ich ein reifer Liebhaber

Ich weiß wohl, es ist so: Wie könnte ein Mensch recht behalten gegen Gott. Hat er Lust, mit ihm zu streiten, so kann er auf tausend nicht eines antworten.
Hiob 9,2-3

Der Streit ist ein Schreckgespenst. Denn er stört unsere Vorstellung von idealer Liebe. „Eine Partnerschaft ohne Streit ist eine der beliebtesten Wunschvorstellungen in unserer Kultur“, sagt Paartherapeut Christian Thiel aus Berlin. Wir scheitern häufig schon an der Einsicht, dass der Partner anders tickt, als man selbst, so Thiel. „Aber Menschen sind immer unterschiedlich. Deshalb ist jede Partnerschaft eigentlich ein interkulturelles Experiment.“ Das kollidiert heftig mit unserer Vorstellung von romantischer Liebe und symbiotischer Verschmelzung.

Hiob erkennt sein anders ticken wie Gott. Er wagt nicht nur ein interkulturelles, sondern ein kosmisches Experiment. Er spürt zwar seine inneren Wallungen, die wegen seines erleideten Schicksals Gift und Galle spucken könnten, doch er bricht zur unmenschlichen Größe auf. „Ich sehe Unrecht an mir, ich leide viel, jedoch ist das meine Sicht auf die Dinge. Ich sehe nur, dass alles weg ist und am Ende bin, doch das ist lediglich meine begrenzte Perspektive.“ Er ist kurz davor, Gott so richtig die Leviten zu verlesen, bleibt aber in der Hochachtung stecken. Über mein Elend zu diskutieren, würde lediglich mein kleines, ängstliches Denken offenbaren. Die Lust zu streiten verwandelt sich in Ehrfurcht und Liebe vor dem Höchsten. Er öffnet sein Herz für die größte Erweiterung – für sein Heil.

Die höchste Reife geschieht, wenn wir unser Unverständnis gegen das Leben, nicht mehr gen Himmel schleudern, sondern offen fragen: Wie will mich Gott gerade durch dieses Übel in seine Größe ziehen? Unter Schmerzen will die edelste Liebe deines Lebens wachsen.

Wo verhindere ich durch recht haben wollen das Ausreifen unter Lasten?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Wie groß bin ich?

Ich, ich bin euer Tröster! Wer bist du denn, dass du dich vor Menschen fürchtest, die doch sterben?
Jes 51,12

Der sechsundachtzig jährige Pater berichtet mir beim Frühstück von seiner Noviziats Zeit, als er vor über sechzig Jahren in seinen Orden eingetreten war. Er bekam einmal Post von seinen Eltern, darin ein Brief seiner Freundin. Beide Umschläge lagen geöffnet vor seiner Zellentüre. Als der Novizenmeister ihn Tage danach ansprach, ob er sich über die Nachricht seiner Eltern gefreut hätte, sagte er: „Der Inhalt freute mich sehr, jedoch wie ich den Brief vorgefunden habe, empfinde ich als furchtbar unwürdig.“ Erstaunt fragte ich zurück: Wie hatten sie in solch jungen Jahren, derartiges Selbstvertrauen für diese Antwort? Er sagte: „Wenn du glaubst, ist dein Gewissen die höchste Autorität.“

Ich bin euer Tröster! Wenn Jesus sagt, ich werde euch den Tröster senden, dann gießt er Geist in uns. Der Geist Christi kennt keine menschlichen Grenzen. Wir nehmen mit der unendlichen Welt nicht nur Kontakt auf, sondern die ewige Welt lebt in ganzer Größe in uns. Der Geist stellt all unser Denken, Fühlen und Handeln, in eine grenzenlose Weite. Es ist die Freiheit die sagen kann, ich habe euch das Sabbath Gebot gegeben, doch ihr seid keine Diener des Gesetzes. Wenn ihr Hunger habt, dann pflückt die Ähren und esst sie, was am Sabbath verboten ist.

Im Geist Christi bist du größer als du selbst. Er sagte zum Verbrecher: Noch heute wirst du mit mir im Paradies sein. Dieser Geist löst alle Bindungen an Vergangenes. Er trennt dich von allen Belastungen des Gestern. Du braucht dich nicht von Sorgen für Morgen auffressen lassen. Alle Worte, mit denen du von anderen verletzt wurdest, haben kein Gewicht. In dir wohnt eine Autorität, die unabhängig von Menschen und Dingen ist.

Was könnte mich befreien, wenn ich meinem Gewissen folgen würde?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Lass dich überraschen

Amos sprach: Ich bin ein Rinderhirt, der Maulbeerfeigen ritzt. Aber der Herr nahm mich von der Herde und sprach zu mir: Geh hin und weissage meinem Volk Israel!
Amos 7,14-15

„Lass Dich überraschen, gleich, das ist ganz klar, werden Wunder Wirklichkeit, werden Träume wahr“, so sang Rudi Carrell jahrelang in seiner Show, begleitet von Backgroundsängerinnen. Dann hatte er für seine Gäste die tollsten Überraschungen parat. – Doch was passiert, wenn die höchste Stimme anfängt dieses Lied zu singen und die Backgroundsängerinnen dir ins Ohr summen: „Kleiner Mönch, mach doch mal ein Buch, die Leute brauchen himmlischen Besuch. Ziere dich nicht wie ein kleines Mädchen, denn hier dreht Gott am großen Rädchen.“

Diese Überraschungen kommen ohne Vorwarnung, mitten in den täglichen Job. Hey Amos, lass deine Rinder Rinder sein und weissage meinem Volk! Hallo Mose, befreie mal kurz mein Volk aus ägyptischer Gefangenschaft. Grüß dich Petrus, vergiss mal deine Fische und fange Menschen. Servus Theophilos, sag deinem Schreiner tschüss und geh ins Kloster. Und nun stellt er dem jahrelangen Blumenverkäufer eine Offset-Druckmaschine vor den Latz. Lauter Überraschungspakete, die eher Aua schreien lassen, als Begeisterung auslösen. Aber der Herr sagt: Geh hin oder komm, folge mir! Verblüffung, ganz ohne rote Schleife.

Gott lacht und bei dir fällt das Herz in die Hose. So sehen die echten Überraschungen des Lebens aus. Berufung mit Schocktherapie, das sind die himmlischen Geschenke, die dich erwarten. Dein Schreckmoment ist das goldene Siegel, dass nun ein anderer die Führung übernimmt. Wenn du diesem Ruf folgst, dann spuckt die Druckmaschine ein Wunder aus.

Welcher Ruf will dich überraschen, den du bisher verdrängt hast?

Gott segne dich an diesem Sonntag.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Was ist deine Gabe?

Der Herr erweckte den Geist des Volkes, dass sie kamen und arbeiteten am Hause des Herrn Zebaoth, ihres Gottes.
Hag 1,14

Es ist großartig, wenn der Vater seinen Sohn an die Hand nimmt, der gerne Schreiner oder Zimmermann werden möchte und sagt: Junge, hast du das gut überlegt, geht da nicht noch etwas in Design, Druck oder Kunst? Wo ist die Aufgabe, die dich richtig fordert? Da liegt etwas in dir, was dich richtig brennen lässt. – Wenn wir nur etwas machen, um Geld zu verdienen oder weil ein anderer sagt, mach das mal, zündet noch nicht das Feuer, das in uns lodern will. Es ist eher umgekehrt, dass dort, wo uns nicht eine Gabe, ein Talent treibt, wir verbrennen. Beim Burnout geht ein Feuer aus, das vielleicht nie richtig gebrannt hat. Wo nicht die Leidenschaft Öl ins Feuer gießt, wird jede Aufgabe mühsam und zermürbend.

Wo der Herr den Geist des Volkes erweckt, entfacht er die Gaben eines jeden. Er reibt das Streichholz an der Zündfläche. Da steckt etwas drin, das nur Feuer fangen braucht. Der Geist kitzelt heraus, was schon lange drin ist. Da stupst einer, der genau weiß, wo Schätze vergraben liegen. Junge, werde dir bewusst, da ist noch viel mehr in dir, was du überhaupt noch nicht kennst. Für Begeisterung bin ich die Reibefläche. Deine Gabe und der schöpferische Geist teilen das Meer. Du hast das Zeug, dein Volk zu retten und Verfolger untergehen zu lassen. Diese Gabe setzt menschenmögliches außer Kraft, und ist bereit für das, was Gott möglich ist.

Auf deine vom Geist erweckte Gabe kommt es an. Wenn du Feuer fangen willst, höre auf die Stimme, die dich vielleicht in eine Richtung drängt, vor der du dich gedrückt hast. Höre was andere zu dir sagen, weil sie oft eine Gabe sehen, die du noch nicht sehen willst. Sei bereit vieles zu lassen, um das eine zu entfachen.

Was könnte erwachen, wenn die Vernunftsgründe schweigen würden?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Hemmungslos verliebt

Ich will mit euch einen ewigen Bund schließen.
Jes 55,3

„Ich habe geschworen, mich nie wieder zu verlieben, aber als ich dich sah, kannte ich mich selbst nicht mehr. Wir haben kommuniziert und ich habe gesehen, wie reinherzig und einzigartig du bist. Du sprichst so vorsichtig mit mir. Ich fühle mich geliebt. Ich kann nicht lügen, das Gefühl, das ich fühle, ist wahr. Mein Herz gehört dir. Ich möchte mit dir ein gemeinsames Leben beginnen. Ich will mich dir total hingeben.“ – Herzensbotschaft einer Dame an einen Blumenmönch. – Gott legt noch eine Schippe drauf. Er macht uns einen Antrag, der den Adrenalinspiegel zu Überlaufen bringt.

Kein Ja-Wort, – bis dass der Tod euch scheidet – sondern für immer und ewig. Gott spricht über seine Gefühle zu uns. Er hat an dir und mir einen Narren gefressen. Er sieht dich und dreht am Rad. Er kennt sich selbst nicht mehr, wenn er dich sieht. Der Schöpfer der Welt verhält sich wie ein dreizehnjähriges Mädchen. Er schmachtet vor dir dahin. Ich will dich und keinen anderen. Du bist für mich der Wahnsinn. Etwas Besseres kann ich mir nicht mehr vorstellen. Ich will nicht nur dein Lebensabschnittsgefährte sein, sondern dein ein und alles, über alle Zeit und Raum hinaus. Ich will ewig mit dir eins sein. Ich gebe alles für dich.

Und jetzt Du. Macht dir das Angst, wenn sich einer hoffnungslos in dich verknallt? Diese Wertschätzung trifft dich genau an dem Punkt, an dem du an dir selbst zweifelst. Wo hunderttausend Gründe dir sagen, warum das nicht sein kann. Doch dieser Antrag, will in dir das Eis schmelzen lassen. Du wirst gerade vom ganzen Universum umarmt. Das volle, pralle Leben steht in der höchsten Form hinter dir. Es will das Letzte aus dir herauskitzeln. Eine größere Bestätigung kann dir nichts und niemand mehr geben. Die ganze Ewigkeit hat sich aufgemacht, sich hinter dich zu stellen.

Was könnte in mir aufbrechen, wenn ich mich hemmungslos geliebt sähe?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare