Chill mal

Johannes schreibt: Er legte seine Hand auf mich und sprach: Fürchte dich nicht! Ich bin der Erste und der Letzte und der Lebendige.
Off 1,17-18

In unserer Leistungsgesellschaft kennen wir es kaum anders, als dass wir hohen Zielen hinterherhinken. Wir stehen quasi unter Dauerstress, weil Schulden drücken, die Zeit rennt, die Arbeit nicht schaffbar ist. Wir wollen noch mehr lernen, wollen besser mit unseren Krisen umgehen können, würden gerne den Lebensschlägen entspannter begegnen. Zu jeder Sekunde denken wir, das Leben quält uns mühsam durch unsere Tage. Wir rennen wie der Esel der Möhre nach und sagen: Wenn das geschafft ist, wird´s ruhiger. Doch eines ist klar: Es wird nicht besser.

Wir dürfen uns getrost von der Vorstellung lösen, dass irgendwann bessere Zeiten kommen. Wir machen uns etwas vor, wenn wir glauben, bald haben wir es geschafft. Bei aller Liebesmühe, die wir an den Tag legen, die nächste Überraschung lauert um die Ecke. Die totale Wende kommt, wenn wir uns die Offenbarung auf der Zunge zergehen lassen. Nicht die besseren Zeiten, nicht die erfüllen Wünsche sind die Lösung, sondern wenn uns der Herr, die Hand auf unsere Schulter legt. „Fürchte dich nicht, stress´ dich nicht, mit dem, was nicht so ist, wie es sein soll.“ Gott nimmt den Dampf raus. „Ich bin der Erste und Letzte, und ich bin der Lebendige.“ Das ist die Unabhängigkeitserklärung über die nicht erreichten Ziele. Das ist die Befreiung voll allem Druck, der uns schier verrückt macht. Das ist die Einladung mitten in dem was ist, das Heilige des Lebens zu feiern.

Halte inne, – ob du wirklich erst dann glücklich bist, wenn alle Wünsche erfüllt und alle Probleme gelöst wären? Wenn eine starke Hand auf dir liegt, ist dem nicht so, dann ist dieser Augenblick das größte Geschenk und das größte Glück. Wer will dich im Viereck herum jagen, wenn der jetzige Moment das Edelste ist?

Wo gönne ich mir, mich aus dem Druck zu entlassen und mal zu chillen?

Steh auf und sei frei! Gott segne dich an diesem Sonntag!

https://brtheophilos.wordpress.com/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/ Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s