Sei frei von eigenen Zwängen

Zur Freiheit hat uns Christus befreit! Steht also fest und lass euch nicht wieder in das Joch der Knechtschaft einspannen.
Gal 5,1

Viele sahen Maskenpflicht und Ausgehsperre als Angriff auf die Menschenwürde, die im Grundgesetz als unantastbar festgeschrieben ist. Sehr viele fromme Leute riefen zum Kampf gegen staatliche Auflagen, weil sie christliche Freiheit propagierten, die politischer Unterdrückung die Stirn zu bieten hat. Wenn man sich jedoch fragt, was das Ergebnis dieses „Freiheitskampfes“ ist, sieht man einen Scherbenhaufen aggressiver Menschen, gespaltener Beziehungen und tiefem Misstrauen in der Bevölkerung. Diese Sehnsucht nach Freiheit hat keinen Frieden, sondern eine große Verunsicherung hinterlassen. Jetzt gilt es unter wund gewordenen Seelen, zur wahren Freiheit zu ermutigen.

Um fest zu stehen und sich nicht ins Joch der Knechtschaft einspannen zu lassen, gilt es dem nachzuspüren was uns wirklich unterdrückt. Wo wir Druck verspüren, ist das die Widerspiegelung des Druckes, der in mir selbst liegt. Das eigentliche Joch unter dem ich stöhne, ist meine Auffassung von den Dingen, die ich fest halte. Im Festhalten an dem, wie ich zu einer Sache stehe, werde ich zum Gefangenen meiner Meinung und dadurch zum erbitterten Kämpfer. Die Freiheit, zu der uns Christus befreit, ist der Aufbruch aus den eigenen Ketten, in denen ich gefangen bin. Der Christus Geist ist frei von dem, was um ihn passiert. Ich kann mit Gutem oder Bösen in Frieden leben, auch wenn ich dafür ans Kreuz geschlagen werde. Die größte Freiheit liegt darin, meinen Abergeist zu beherrschen.

Steh also fest in der Freiheit, die dich von deinen eigenen Zwängen befreien will. Du bist frei, gegen deine eigenen Schranken anzutreten, die dich lähmen wollen. Du bist frei, dein Urteil über andere zu hinterfragen.

Wenn du frei bist, an welcher Auffassung willst du nicht mehr festhalten?

Steh auf und sei frei! Gott segne dich!

https://brtheophilos.wordpress.com/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/ Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s