Komme in die Vollen

Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient.
Mal 3,17

Wer in Miete wohnt, hat einen Vertrag, der dokumentiert, wer Mieter und wer Eigentümer ist. Schauen wir auf unser Leben, gehen wir davon aus, ich gehöre mir. Ich bestimme, wie ich mich verwirkliche. Spätestens wenn wir Mann, Kind und Schwester verlieren, leiden wir darunter, wie wenig wir tatsächlich bestimmen können und wie sinnlos unser Planen sein kann. Irgendwer plant in eine andere Richtung, als wir uns das gerne denken. Es scheint so, dass wir lediglich zur Untermiete in unserem Körper wohnen.

Heute werden unsere Besitzverhältnisse geklärt. Der Eigentümer meldet sich zu Wort. „Sie sollen mein Eigentum sein.“ Ich bin Eigentum des Lebens, des Kosmos, der Schöpfung. Ich bin die Behausung Gottes. Geschaffen für die Idee eines viel Größeren. Das allumfassende Leben hat die Absicht für meine Verwendung. Ich bin mir selbst als Geschenk anvertraut, für eine Vision, die der Allmächtige ausbrütet. Ich bin dazu bestimmt, der Thronsaal des Heiligen Geistes zu sein. Ich bin Sohn und Tochter Gottes und Bruder von Christus. Der Schöpfer Himmels und der Erde hat es sich nicht nehmen lassen, mir eine Schlüsselrolle für diese Welt anzuvertrauen. Das Erbarmen, das mein Leben erfährt, ist die Erhebung in den Adelsstand. Wenn ich nur mein Schäfchen ins Trockene bringen und meine Selbstbestimmung leben will, fahre ich Porsche im 1. Gang.

Wo du dich als solches Eigentum wahrnimmst, werden in dir Sensoren wach, die dieses Geheimnis erforschen wollen. Deine Selbsterkenntnis wird zur Gotteserkenntnis, die offenbart, wie du dieser Welt am meisten dienst. Dann werden andere durch dich aufatmen und genesen.

Wo verhindere ich durch mein Festhalten, den heiligen Segen für andere?

Steh auf und sei frei! Gott segne dich!

https://brtheophilos.wordpress.com/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/ Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s