Lass dich nicht von Angst anstecken

Kaleb sprach zu Josua: Meine Brüder machten dem Volk das Herz verzagt, ich aber folgte dem Herrn, meinem Gott, treulich.
Jos 14,8

Mit Neunzehn brach ich aus einer sehr behüteten Kindheit ins Kloster auf. Ich spürte eine innere Stimme, die mich auf diesen Weg trieb. Diesen Schritt tat ich gegen die Angst und Bedenken meiner Eltern. Wir alle wissen, wie sich Eltern über die Zukunft ihrer Kinder Sorgen machen. Sie wollen immer das Beste und möchten ihren Sprössling vor jugendlichem Leichtsinn bewahren. Diese ängstliche Überfürsorge, hatte mich bis dahin in einer inneren Abhängigkeit vom Urteil meiner Eltern gehalten. Gegen meine eigene Angst und gegen die meiner Eltern, wagte ich das Abenteuer und ließ mich nicht von irgendwelchen Bedenken anstecken.

Viele werden ein Leben lang von den Sorgen ihrer Eltern verfolgt, und haben ein schlechtes Gewissen, den eigenen Weg zu gehen. Sie ziehen eigenen Ansprüche zurück, um keinen unnötigen Stress auszulösen und bei den Eltern nicht in Ungnade zu fallen. – „Ich aber folgte dem Herrn,“ ist das Erwachsen werden. Es ist das zu dem stehen, wer ich bin. Es ist da Ja zu mir selbst und das Nein zu dem, was mich von außen bestimmen will. Hier werden die Autoritäten verschoben. Der Glaube an Gott befreit mich von all den menschlichen Sorgen, die ich oder andere auf mich zukommen sehe. Ich folge dem Herrn, stellt mich auf die eigenen Beine, in die eigene Verantwortung, in das Vertrauen, das mein Weg gegen alle Widerstände gut verläuft. Dieses Folgen reißt Türen auf, gegen alles Verzagen.

Folgen heißt, ich gehe, komme was da wolle. Catharina Elisabeth Goethe sagt: „Mein Glaube gibt mir, dass ich mich von der Angst nicht anstecken lasse.“ Es gibt keine Umstände, die dich bestimmen können, wenn du deinem Ruf folgst. Folge Gott, da ist der Weg durch Verzagen gebahnt.

Welche Situation will dich herausfordern, jetzt erwachsen zu werden?

Steh auf und sei frei. Gott segne dich.

https://brtheophilos.wordpress.com/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/ Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s