Einen Schritt zurück

Die Israeliten sprachen zum Herrn: Wir haben gesündigt, mache du es mit uns, wie dir´s gefällt; nur errette uns heute!
Rich 10,15

Irren ist mänschlich. Die Wissenschaft deckt immer wieder neue Erkenntnisse auf, dass frühere Annahmen so nicht stehen bleiben können. „Es irrt der Mensch solang er strebt,“ heißt es in Goethes Faust. Das Mysterium von Irrtum liegt darin, dass ein Mensch sich mit seinem Verstand identifiziert. Das was er versteht, was er begreifen kann, ist seine Wahrheit. In der Identifikation mit dem Verstand setzt sich das Ego in seiner Größe über eine viel größere Wahrheit hinweg. Es wird zu einer von „Weinstock abgeschnittenen Rebe“, wie Jesus es ausdrückt.

Es ist ein riesiger AHA-Effekt, wenn ein Mensch sagt: Ich habe gesündigt. Das ist die zentralste Einsicht, die ein Mensch haben kann. Er erkennt sich als Teil etwas viel Größeren. Ich habe mich in meinem Menschsein als eigenständige Größe wahrgenommen und nicht gemerkt, wie ich mich von wahrer Größe abgeschnitten habe. Vom Selbermachen kommt er zu der Einsicht: „Mache du es.“ Damit löst sich die Trennung zwischen Gott und Mensch auf. Es wird wieder eins, was immer Eins war. Der Himmel fließt durch meine Menschlichkeit. Die ganze Wucht von schöpferischer Gestaltungskraft fällt durch diese Erkenntnis auf die Erde. Mache du mit mir, stellt mich in das Bewusstsein: Durch mich handelt Gott selbst.

Dieses Aufwachen: Ich habe gesündigt, rettet dich aus den Grenzen menschlicher Sichtweisen. Gehe dazu einen Schritt zurück und vertraue nicht dem, was dein Verstand als Wahrheit erfasst, sondern vertraue dem Unbegreiflichen. Glaube, dass Unfassbares durch dich fließen will.

Was könnte sich ereignen, wenn du zu dieser Erkenntnis kommst?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
Buchankündigung: https://youtu.be/CnRgxOGEL54
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s