Wie göttlich bist du?

Wie kann ein Mensch sich Götter machen?
Jer 16,20

Menschen sind Macher. Ihren Ursprung als schöpferisches Wesen können sie nirgends verleugnen. In uns lebt der Drang etwas zu tun. Viele kommen sich wertlos vor, wenn die Rente beginnt: Nicht mehr schaffen dürfen. Wir definieren uns über unser Gestalten. Das gibt uns Bestätigung und Genugtuung. Wir sehen in dem Geschaffenen den Wert unserer Person. Jedoch wo der Schaffensprozess nicht mehr möglich ist, sackt der Mensch in sich zusammen und empfindet sich als nutzlos. Der Macher kann wegen Alter, Krankheit, nichts mehr machen. Als ich mir die Finger an der rechten Hand abgesägt habe, war meine größte Sorge, nicht mehr arbeiten zu können. Mein eigentliches Unglück war meine Sichtweise.

Wenn ein Mensch sich einen Gott macht, sich über ‚Etwas‘ definiert, hat er sein wirkliches Sein noch nicht erkannt. Er sagt sich, ich muss mir zusätzlich etwas erschaffen, zu dem, was ich schon bin. Dieser Gedanke macht aus Eins zwei. Er sieht sich nicht als ein Ganzes mit Gott, sondern betrachtet sich als Extra Bratwurst neben Gott. Damit erschafft er sich als Mensch in Konkurrenz zu Gott. In dieser gedanklichen Trennung löst er sich von seinem Einssein in Gott uns macht sich selbst zu Gott. Gott wäre nicht der Allmächtige, der in allem gegenwärtig ist, sondern ihm würden die Flügel gestutzt. Johannes sagt: Erkenne, dass du in dem Wahrhaftigen bist.

Wo ich mich über mein Menschsein und meine Leistung definiere beginnt mein Unglück. Ich brauche keinen Extra-Gott, weil ich bereits in Gott bin. In mir wohnt vollkommenes Licht, vollkommenes Heil, vollkommene Erfüllung. Das brauche ich nicht lernen, da muss ich nicht hineinwachsen. Es ist in dem Christus in mir gegenwärtig. Das Göttliche lebt in dir.

Was müsste ich noch erschaffen, wenn ich erkennen würde, was da ist?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
Buchankündigung: https://youtu.be/CnRgxOGEL54
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s