Wie erkenne ich, wer ich bin?

Gott der Herr hat mir eine Zunge gegeben, wie sie Jünger haben, dass ich wisse mit den Müden zu rechter Zeit zu reden.
Jes 50,4

Die Weihnachtstage sind vorbei, die Besuche von Familie und Freunden liegen hinter uns. Kaum ein Essen, bei dem nicht der augenblickliche Dauerbrenner – wer ist negativ, wen hat es auch erwischt? – thematisiert wurde. Es liegt eine Last auf der Nation. Die Infektionszahlen sind hoch und die Gemüter werden unter diesen täglichen Nachrichten mürbe. Der Impfstart setzt zwar einen Funken Hoffnung, doch jeder sieht das große Unheil kommen, wenn ein Betrieb nach dem andern zumachen muss. Die Überforderungen und das Unüberschaubare haben müde gemacht. Wo sind da Worte, die die vielen müde Gewordenen wach machen?

Wach machende Worte kommen aus einem wachen Bewusstsein. Es ist ein Zustand, bei dem sich ein Mensch bewusst wird, wer er ist. Müde werden kann nur der Körper, der sich den Belastungen und Problemen ausgesetzt sieht. Wach und hoffnungsvoll werden wir, wo wir über unsere leibliche Gestalt hinaus erkennen – ich bin eins mit dem viel Größeren. Ich bin verschmolzen mit Gott. Von Grund auf bin ich unzertrennbar mit dem Leben das kein Ende hat. Das bin ich in Wahrheit. Ich begegne dem Licht, ich komme von dem Licht, dieses Licht wurde als der Christus in mir geboren. An der Krippe ist die müde Welt aufgewacht. Der ermüdende Trott unseres problembeladenen Alltags erlebte diesen AHA-Effekt.

Wer dem Tröster begegnet ist wachgeworden. Damit steigst du wie der englische Soldat im 1. Weltkrieg, mit erhobenen Händen aus dem Schützengraben. Du lockst an der gegnerischen Frontline die Deutschen aus ihrer Deckung, um mitten im Krieg, in der Heiligen Nacht Weihnachten mit ihnen zu feiern. Das ist unsere Botschaft für die Müden.

Wie kann ich mich daran erinnern, wer ich wirklich bin?

Gott segne dich.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
Buchankündigung: https://youtu.be/CnRgxOGEL54
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s