Weihnachten – besser geht nicht

Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist!
Ps 144,15

Wohl dem Volk, das auf ein neues Jahr blickt und davon ausgeht, dass der Corona-Spuk bald vorbei ist. Die Glückwünsche zu Weihnachten dulden in diesem Jahr noch Abstand. Jeder weiß, dass Freude eben ein bisschen gedämpfter sein wird. Auch die drei Weisen haben akzeptiert, dass der Esel verdutzt zum Stall herausschaut und betreten abwinkt: „Wir sind leider schon fünf“. Wohl dem Volk, fällt leider etwas dürftiger aus. Das glaubende Volk singt mit Maske, wenn überhaupt. Wohl dem Volk, das wenigstens eine gute Online-Übertragung auf den Bildschirm bringt.

Wohl dem Volk, ist das absolut überschwappende Lebensgefühl für hier und jetzt. Kein irgendwann mal wieder, sondern heute reißt der Himmel auf. Wohl ist der Zustand, bei dem alles stimmt. Schönheit, Heil in Vollkommenheit. Wenn es dem Volk wohlergeht, kann es nicht an besseren Umständen liegen. Sollte die Pandemie abklingen, woher nehmen wir dann die Hoffnung, dass es dann besser wird? Selbst wenn es besser ginge, wäre die Zeit bis dahin unerträglich. Zum Wohl brauchts Gott, der Herr ist. Wohl ist eins sein mit dem Ewigen. Damit beginnt die Freude mitten in der Nacht, wo Hirten beim Tagesgeschäft sind. Da steigt Freude an Sterbebetten auf, wo ein Totkranker sich seiner Unsterblichkeit bewusst wird. Wohl dem Volk, das im umfassenden Leben ankommt.

Damit rufe ich euch allen meine wohlwollen Weihnachtswünsche zu. Pfeift darauf, auf bessere Zeiten zu warten, die nie kommen werden. Schaut nicht auf das, was in ein paar Monaten sein wird oder im neuen Jahr kommen soll. Heute ist dein Tag. Heute wird alles anders auch wenn dir das Wasser bis zum Hals steht. Heute ist der Heiland geboren, welcher ist Christus der Herr. Ich wünsche dir, dass dieses Wohl dein ganzes Unwohlsein und Bangen mit unsagbarer Lebensfreude füllt. Denke nicht an gestern oder morgen, sondern atme das Vollkommene im Heute.

Ich wünsche dir alles erfüllende und gesegnete Weihnachten.

Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
Buchankündigung: https://youtu.be/CnRgxOGEL54
http://www.Blumenmönche.shop

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

2 Gedanken zu „Weihnachten – besser geht nicht

  1. Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen auf Erden.
    Der Herr möge Dich segnen und beschützen.
    Er möge sein Antlitz über Dir leuchten lassen und schenke Dir Frieden,
    Er möge sein Antlitz über Dir erheben und sei Dir gnädig.
    ❤ ❤ ❤
    Drück Dich ganz lieb im Gedanken und möge Gott mit Dir sein, vorallem in den dunklen Stunden.
    Das wünscht Dir Deine Doris Barbara aus Wien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s