Lass Bitterkeit los

Hass erregt Hader; aber Liebe deckt alle Übertretungen zu.
Spr. 10, 12

Bei frisch Verliebten kann man ein herrliches Phänomen beobachten; egal was passiert, es ist alles nicht so schlimm. Es ist die Anfangsphase des Kennenlernens, in der die Zuneigung und Motivation hoch und die Erfahrung klein ist. Je mehr man dann den anderen kennenlernt und die unangenehmen Seiten entdeckt, steigt die Belastungsprobe. Die Länge trägt die Last und irgendwann spüren wir diese unangenehme Spannung, bei der Liebe auf Distanz geht, sich verschließt und gar zu Hass umschlägt. Je mehr die Liebe verschwindet und Miteinander sich auf der rein menschlich, sachlichen Ebene abspielt, wird es immer unerträglicher.

Gott kennt den Knistereffekt im Miteinander. Jesus sagt, an der Liebe wird man erkennen, dass ihr meine Jünger seid. Liebe ist der Sesam öffne dich trotz Fehler. Gott hat das genialste Rezept für Übertretungen. Das was natürlicherweise trennt, verbindet das Vergeben. Mülltrennung vom Feinsten. Die Liebe hält am Menschen fest und trennt sich vom Unrat. Gott differenziert zwischen Sünder und Sünde. Dort wo wir schnell das Kind mit dem Bade ausschütten, steht für die Liebe das Gegenüber nicht zum Abschuss frei. Die Liebe sieht über das Versagen hinaus. Gott sieht den Menschen nicht vom Augenblick, sondern in seiner zukünftigen Vollkommenheit. Die Liebe ist von der Herrlichkeit getragen und kann über Gräben springen. In dieser Gottesliebe ruht der Glaube.

Zu dieser Liebe will Christus uns ermutigen. Er will Wege aufzeigen, wie wir unter Übertretungen nicht bitter werden. Auch wenn es immer wieder zu Trennungen unter Menschen kommt, kann diese Vergebungspraxis, beschwerte Seelen entlasten. Loslassen hilft frei zu werden von Vorwürfen, die innerlich verkrampfen würden. Die Liebe hilft uns offen zu bleiben, für eine Entwicklung, die wir noch nicht sehen können.

Wo könnte ich Bitterkeit loslassen, um offen für Neues zu sein?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s