Lass deine Nacktheit umarmen

Du, Herr, bist gerecht, wir aber müssen uns alle heute schämen.
Dan. 9, 7

Du hast etwas gemacht, was du total peinlich und beschämend findest. Du hast deinen Erwartungen nicht entsprochen oder glaubst, dass alle anderen es besser gemacht hätten. Vielleicht hat ein anderer dich auch bei einer Schwäche oder Schandtat ertappt, du fühlst dich bloßgestellt und schämst dich. Am liebsten würdest du im Erdboden versinken oder einfach unsichtbar werden. Du verurteilst dich für dein Verhalten und nimmst an, dass andere dich genauso negativ sehen. Die Psychotherapie sagt: Akzeptiere, dass du Mensch bist. Du kannst nicht verhindern, dass du Fehler machst und nicht perfekt bist. Sage dir: „Ich bin bereit zu akzeptieren, dass mir ein Missgeschick passiert ist. Das ist menschlich.“

Daniel hat ein starkes Gottesbild und kann daher noch wirkungsvoller und direkter mit Scham umgehen. Sowie du Gott erkennst, erkennst du, wer du selbst bist. Diesem erniedrigenden Gefühl, „ich hab´s mal wieder nicht geschafft, meinen eigenen Vorsätzen treu zu sein,“ gibt er Gottes Gnadenstoß. Im größten Absacker, greift er nach dem Energie-Drink. Gottes Gerechtigkeit hat die Zutaten von Frieden, Liebe und Freude. Das ist weit mehr als eine Überdosis Koffein. Das ist Christus, der dich an der untersten Stufe deiner Scham auffängt. Das löst runterziehende Anklage auf. Das ist Doping, das nicht den Körper schädigt, sondern energetisiert. Christus ist der Liebhaber, der Adam und Eva, in ihrer erkannten Nacktheit umarmt.

Wo du um diese Gnade weißt, hast du das beste Mittel, um mit Vorwürfen aller Art klarzukommen. Wo Gott diese Eiterblase für alle Zeiten aufgestochen hat, bist du bereits mitten im Genesungsprozess. Wenn dich die Scham anfallen will, halte ihr die Gnade vors Gesicht. Dieses Wundermittel ist uns anvertraut. Dann brauchst du dich nur noch schämen, wenn du dich unnötig quälst, was hätte längst genesen können.

Wenn du anfängst, der Gnade zu trauen, welche Wunden könnten heilen?

Gott segne dich an diesem Sonntag.

http://www.Blumenmönche.shop – wachse und blühe
„Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.

Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dagehtnochmehr, #unboxyourlife, #seigesegnet, #seminare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s