Komme in Ekstase

Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.

  1. Kön. 8, 39

Ab und zu erhalte ich die Meldung: Bitte ergänzen Sie Ihre Timeline. Dann sehe ich, wann ich wo gewesen bin. Bis 7:35 h Zuhause, dann eine Fahrt mit 7 Min. ins Blumenhaus, dort bis 9:46 h. Dann kommt die Frage: waren Sie bis 10:32 h auf dem Friedhof in Dettingen, bitte bestätigen. Google weiß alles. Er weiß, wo ich getankt, wo ich eingekauft habe und wo ich beim Essen war. Er sagt mir, an welchem Wochentag, zu welcher Uhrzeit, wie viele Kunden, wie lange im Geschäft waren. Zum einen interessant, das alles nachverfolgen zu können, zum andern beängstigend, dass ein System mehr über mich weiß als der vertrauteste Mensch an meiner Seite. Klar könnte ich die Standorterkennung ausschalten, dann wäre Ruhe.

Gott geht noch tiefer. Er kennt die Willenszentrale, den Kern all meiner Absichten. Er kennt jeden meiner 50.000 Gedanken am Tag. Es sitzt im Kern meiner Freude und Sorgen. Er erfasst mich durch und durch, um nicht zu sagen, er kennt mich besser als ich selbst. Er lebt quasi auf Tuchfühlung mit mir. Wo das Wissen von Google Unbehagen auslösen kann, weil ich nicht weiß, was mit diesen Informationen geschieht, hat Gott mit allem was er kennt die beste Absicht. Kennen ist bei ihm erkennen. Mit erkennen beschreibt die Bibel den Geschlechtsakt von Mann und Frau. Wo Gott mich kennt, findet höchste Ekstase des Lebens statt. Die innigste Vereinigung, die je denkbar ist. Die Befruchtung des Menschen durch den Schöpfer.

Weil der größte Liebhaber des Lebens uns kennt, befruchtet alles was mir geschieht, meine persönliche Entwicklung. Da ist nichts unbedacht. Da ist jeder Virus eine Punktlandung für das Beste, was in meinem Leben passieren kann. Jeder Krise will damit den Schöpfer in uns stärken. Sie will die Unglücksspirale in uns umkehren. Damit lebt in uns alles, was uns zu guten Worten und Werken stark macht.

Welchen ekstatischen Schritt kannst du heute wagen, weil du erkannt bist?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – werde himmlisch „Das gute Wort“ – sei das Licht, das du bist.
Abonniere das Vollwertfrühstück – WhatsApp +49 174 3387611aktuelle Umfrage, zu neuer Form von Kursen
https://bit.ly/2xr3ZAx

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s