In dir will sich Himmel entfalten

So richtet nun euer Herz und euren Sinn darauf, den Herrn, euren Gott zu suchen.

  1. Chronik 22, 19

Wenn ich meine Antwort auf die Corona-Krise suche, dann ist das eine hoch prickelnde Auszeit. Da werden die Gedanken voll konzentriert, den Ist-Zustand zu erfassen und Wege in die Zukunft auszuloten. Das ist kein willkürliche Suche, im Sinne von – mal sehen, was das kommt, nein, das ist intensives forschen, nachspüren und fragen. Es stellt bisheriges auf den Kopf, um zu entdecken, wo sich so etwas, wie ein Weg erkennen lässt. Da suche ich nach meinem tiefsten Seelenwunsch, der mein Wofür zeigt, für das ich da bin. Dann forsche ich nach dem, was ich in diese Welt tragen will, und was das bei den Menschen bewirken soll. Suche ist totaler Ausnahmezustand, der alle Sinne auf die eine Sache bündelt.

Gott suchen, ist die hundertprozentige Ausrichtung auf mein Darüber hinaus. Ich suche den, aus dem ich erschaffen bin. Den, der in mir gestalten will. Den, von dem ich ein Teil bin. Ich erforsche das Geheimnis, was mich über mich erheben will. Ich will genau wissen, wie einer dazu kommt, zu sagen, dass er mich unendlich liebt. Ich will erfahren, welche verrückte Macht es ist, die behauptet, ich sei vollkommen und sehr gut. Lauter Dinge, die ich eigentlich nicht glauben kann. Herz und Sinn wollen unter allen Umständen, den kennenlernen, von dem ich von klein auf so ein ganz anderes Bild habe. Gott zu suchen ist die Konfrontation mit meinem Unverständnis, mit meinen Dogmen, mit meinen begrenzten Vorstellungen von einem ewigen Wesen.

Diese Suche lässt mich erschrecken, welche kleinkarierten Schablonen ich Gott übergestülpt habe. Wie sehr ich mir mit „meinen“ Vorstellungen ein Gottesbild erschaffen habe, das ein Missverständnis ist. Wo wir Gott von Herzen suchen, verwandelt sein Geist unseren Geist.

Suchen wir so, als wolle sich der ganze Himmel in uns entfalten?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – werde himmlisch „Das gute Wort“ – sei das Licht, das du bist.
Abonniere das Vollwertfrühstück – WhatsApp +49 174 3387611Gib der Glocke den Rest
https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s