Werde zur hellsten Flamme

Meine Gerechtigkeit ist nahe, mein Heil tritt hervor, und meine Arme werden die Völker richten.
Jes. 51, 5

Zur Zeit steht die Natur unter Volldampf. Es ist so, als ob der Chef selbst den Tisch deckt. Die Tulpen fangen Feuer und leuchten mit den Narzissen um die Wette. Die Kirschblüte feiert ihr Hochamt. Die Augen der Betrachter quellen über bei so viel Schönheit, die Gemüter haben bei ihrem Osterspaziergang zutiefst aufgeatmet. Plastischer und gefühlvoller lässt sich Ostern, lässt sich aufwachen kaum beschreiben. Da explodiert die Energie von Auferstehung um uns und in uns. Wenn Gott die Arme ausstreckt und die Völker richtet, liegt Frühlingssound in der Luft.

Wenn die Gerechtigkeit nahe ist, kommt Grundsätzliches ins Lot. Da wird Leben ins rechte Licht gerückt. In das Licht, das an Ostern aus dem leeren Grab scheint. Leben ist wieder erwacht. Leben ist zu dem durchgebrochen, zu dem es gedacht war – ewig zu sein. Die Schönheit einer Tulpenblüte ist aus der Zwiebel im Boden ausgebrochen. Da ist etwas heil geworden, dass so ein braunes schrumpeliges Ding im Boden, von ein paar Sonnenstrahlen wachgeküsst wird. Auferstehung küsst uns durch Christus wach. Wenn Gott sein Volk beackert, platzen dürre Zweige mit schneeweißen Blüten auf. Die ganze Dynamik des Frühlings zeigt uns wieviel Ostern in uns steckt. Die ganze Schöpferkraft, die in uns schlummert, will die Auferstehung herauskitzeln. In uns wohnt das ganze Reich Gottes, dem Christus zum Durchbruch verhelfen will.

Wir können als stiller Beobachter das malerische Schauspiel einatmen und nun nach Ostern, unseren gewohnten Weg weitergehen. Dann wäre alles ein erhebendes Ereignis gewesen, ohne dass unsere Zweige zum Blühen gekommen wären. Wir können jedoch auch sagen, in Christus ist so viel Licht, das auch die Kraft meiner Zwiebel im Boden, zu einem umwerfenden Leuchtfeuer macht.

Wie schafft es das Osterfeuer, uns zu einer hellen Flamme zu entzünden?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – werde kraftvoll „Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.
Abonniere das Vollwertfrühstück – WhatsApp +49 174 3387611Gib der Glocke den Rest
https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s