Verzichte für deine Erfüllung

O dass mein Leben deine Gebote mit ganzem Ernst hielte.
Ps. 119, 5

Digital Detox begegnet einem gerade von allen Seiten. Hauptsächlich geht es dabei um ein digitales Fasten mit dem Handy. Es gibt viele Tipps für ein modernes Entgiften und ein Abstand gewinnen von der digitalen Routine. Gerade am Aschermittwoch, mit dem Beginn der Passionszeit, ein lohnendes Thema. Viele haben ihre Benachrichtigungen eingeschaltet, so dass sie andauernd von einem Blicken und Piepsen verfolgt werden. Durchschnittlich schaut ein Deutscher alle 7 Minuten auf sein Smartphone, um neue Nachrichten zu checken. Ablenkung und Adrenalinausstoß pur.

Im heutigen Wort kämpft ein Beter mit der täglichen Ablenkung. Da ist so vieles was einen ständig unter Strom setzt. Wir sind die Getriebene unserer Verpflichtungen. Uns verfolgen die Gedanken, wenn erst mal Wochenende, Urlaub oder dann die Rente kommt, dann können wir anfangen, uns zu entfalten. In uns brennt eine Dauersehnsucht nach dem was nicht ist, dass es irgendwann noch kommt. O dass doch endlich mal Zeit ist, mich mit einem wertvollen Menschen zu treffen. O dass sich doch mein Geist mit dem Geist, in dem alles Leben ruht, verbindet. Sehnen nach Heimat, nach tiefer Geborgenheit, nach dem Einklang mit dem Ewigen kann nicht mehr stärker sein. Das ausgestreckte Herz, sucht in aller Ablenkung nach seiner Ruhe in Gott.

Es ist der tiefe Kampf im Paradies. Wir sind für den Reichtum geschaffen, den Gott an uns verschwendet hat, für das Aufgehen in seiner Gegenwart. Doch wir verheddern uns an dem einen Baum, der uns mit dem irdischen ablenkt und unglücklich macht. Dabei brauchen wir nur nach den Früchten des Ewigen zu greifen. Wo wir still werden, spüren wir den Christus-Geist, der in uns leben will. O komme in Einklang mit diesem Geist.

Auf was wollen wir gezielt verzichten, um wahrer Mensch zu werden?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – werde kraftvoll „Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.
Abonniere das Vollwertfrühstück – WhatsApp +49 174 3387611Gib der Glocke den Rest
https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s