Glaube an Vermehrung

Ich will euch mehr Gutes tun als je zuvor, und ihr sollt erfahren, dass ich der Herr bin.
Hes. 36, 11

Es gibt Studien, dass die meisten Lottogewinner, nach dem sie ihren märchenhaften Gewinn verbraucht haben, über weniger verfügen, als vor ihrem Glücksregen. Jeder will reich sein, jeder will über genügend Geld verfügen, doch die wenigsten wissen, dass wahrer Reichtum nicht im Geldbeutel, sondern in der persönlichen Einstellung zum Geld beginnt. Wer immer nur denkt, es reicht nicht, ich habe zu wenig, ich komme nicht rum, programmiert sich auf Armut. Armseliges Denken kann nicht reich machen, auch wenn die Lotterie ihren Topf ausleert.

Gott packt das Übel an der Wurzel. Er will Überflussdenken pflanzen. Von allem Guten ist unendlich viel da. In Gott, in Schöpfung fehlt es an nichts. Schöpfung ist Wachstum, Vermehrung, Segen. Gott ist totaler Überfluss, ist die totale Verschwendung. Er ist prall voll mit Gutem. Da ist Schaffensenergie ohne Ende. Sein Konto läuft an allen Ecken über. Er kann gönnerhaft austeilen. Er verschwendet mit Christus sein Leben, um Menschen mit göttlicher Fülle zuzuschütten. Diesen Reichtum lehrt er uns. In diesen Reichtum stellt er uns. Aus diesem Reichtum sollen wir schöpfen und verschwenderisch werden.

Im Glauben lebt der Mensch in dem Bewusstsein es fehlt an nichts. Ich kann auf ein unerschöpfliches Kapital zugreifen. Wo ich in diesem Vertrauen und der Selbstverständlichkeit ausschöpfe, erleben wir das Wunder der Witwe von Zarpat. Sie schöpft Mehl und Mehl und Mehl und es geht nicht aus. Oder plötzlich reichen fünf Brote und zwei Fische für zig tausend Leute. Der Glaube an die Unerschöpflichkeit vermehrt. Der reine Blick auf die Materie und meine Arbeit verarmt.

Wo müssen wir diesem Vermehrungsprinzip noch viel mehr glauben?

Gott segne dich.

http://www.Blumenmönche.shop – werde kraftvoll „Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.
Abonniere das Vollwertfrühstück – WhatsApp +49 174 3387611Gib der Glocke den Rest
https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s