Singe, tanze und spiele

Der Herr hat mir geholfen, darum wollen wir singen und spielen im Hause des Herrn!
Jes. 38, 20

Fällt die Diagnose Querschnittslähmung, ist zunächst der Ofen aus. Wenn nur das Laufen nicht mehr geht, wird der Alltag zum Drama. Medizinische Aussichten prognostizieren meistens: Lebenslänglich. Das Schicksal ist besiegelt. Es gibt Kliniken, denen es unter viel Aufwand gelingt, einen Rollifahrer wieder auf die Beine zu bringen, dann wird das Leben zum Fest.

Die Apostel erlebten solch ein Wunder noch dramatischer. Therapie auf Zuruf. Jesus sprach zu dem Gelähmten: Steh auf! Das war die Behandlung, um im Rückenmark Nervenbahnen aufzumachen, dass die Beine wieder ansprechbar waren. Der Gelähmte sprang auf und war durchgeknallt. Wie ein verrücktes Huhn sprang er durch die Gegend und konnte seine Dankbarkeit nur Gott entgegenwerfen. Es kamen nicht nur seine Beine in Bewegung, sondern der ganze Kerl wahr von seiner Lähmung befreit. Der Allmächtige hat etwas Unmögliches möglich gemacht. Das war nicht mein Verdienst. Gott hat mir geholfen.

Doch es gibt auch die andere Version. Ein Rollifahrer, die nie wieder aufstehen kann. Doch der erlebt ein ganz anderes Wunder. Wenn das Rückenmark blockiert bleibt, besteht die Gefahr, dass Herz und Verstand gelähmt bleiben. Boris Grundl hat mit 90%tigen Querschnittslähmung das Buch geschrieben: Steh auf – das Ende aller Ausreden. Aus seiner Erfahrung schreibt er, wenn schon der Körper gelähmt ist, darf nicht auch noch der Geist gelähmt sein. Gott hilft aus dem Elend und er hilft im Elend. Es gibt immer einen Grund, dass wir singen und spielen. Ein Leben aus Gott kann immer aufstehen, weil der Auferstandene in Katastrophen hineinwirkt.

Singen, tanzen und spielen wir, oder bleiben wir in Ausreden stecken?

Gott segne dich.

Gib der Glocke den Rest
https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
http://www.ebk-Blumenmönche.de – wachse über dich hinaus „Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.
Abonniere das Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s