Stelle andere Fragen

Gott der Herr hilft mir, darum werde ich nicht zuschanden.
Jes. 50, 7

Ein herzensguter IT-ler, steht selbst mitten in der Nacht auf der Matte, wenn im Krankenhaus das Computernetzwerk im OP spinnt. Als Papa, Ende vierzig, hat er vor zwei Jahren seinen elfjährigen Sohn beerdigt. Die Ärzte haben lange mit dem Tumor im Kopf gerungen und mussten sich dann doch geschlagen geben. Endlose Gebete sind gen Himmel gestoßen worden, die anscheinend für die Katz´ waren. Wenn der Vater abends alleine, bei einer brennenden Kerze, am Bild seines Sohnes sitzt, kann er nur verzweifelt klagen: Gott der Herr hat mir nicht geholfen.

Was Jesaja ohne Einschränkung mit geschwollener Brust von sich gibt, deckt sich oft nicht im Geringsten mit dem, was wir so erleben. Wenn unsere Kirche, sechzehn Jahre nach der Fertigstellung ausbrennt, hat das gewiss nichts mit dem gewöhnlichen Verfall zu tun. Wie sieht dann diese absolute Hilfe aus, wovon der Prophet 100%tig überzeugt ist? Gottes Hilfe ist nicht unbedingt das, was wir uns vorstellen. In dem wir jetzt gerade diese Zeilen lesen, zeigen wir, dass wir alle Katastrophen bis hier her überlebt haben. Er hat nicht unsere Kirche verschont, er hat jedoch an uns ein Wunder vollbracht, dass wir ohne Unglück nie erfahren hätten. Wo unsere Bauwerke kleiner wurden, ist er größer geworden. Für den Glauben war es eine wichtige Lektion, die es auf keiner Uni der Welt gegeben hätte.

Hilfe ist viel umfassender als wir sie uns denken können. Wenn Hilfe so aussieht, dass uns alles zum Besten dient, dann hängen wir nirgends in den Seilen. Dann hilft mir alles, was passiert. Das bedeutet ein völliger Umdenkprozess. Da geht es nicht mehr um die Frage: Warum lässt Gott das zu, sondern WOZU lässt er es zu. In dieser Fragestellung erkenne ich die Hilfe, die in jedem Ereignis liegt. Dann werde ich nicht zuschanden.

Wo muss ich die Frage umstellen, um die aufbauende Hilfe zu erkennen?

Gott segne dich an diesem Sonntag.

Gib der Glocke den Rest
https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
http://www.ebk-Blumenmönche.de – wachse über dich hinaus „Das gute Wort“ – zündet und verwandelt.
Abonniere das Vollwertfrühstück per WhatsApp +49 174 3387611

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s