Stress ade

Ach, Herr, du großer und schrecklicher Gott, der du Bund und Gnade bewahrst denen, die dich lieben und deine Gebote halten! Wir haben gesündigt und Unrecht getan.
Dan. 9, 4-5

Unsere Menschlichkeit sorgt immer für Stress. Wo Menschen sind menschelt es. Ohne Gottesbeziehung knallt´s im Leben. Da bleibt Dasein im Unerträglichen. Im Zusammenspiel mit Gott sind wir wahrer Mensch. Eine Blume ohne Licht und Wasser ist nicht lebensfähig. Ihre Verbindung zu Sonne und Regen bringt die zum Blühen. Das Trennen dieses Zusammenwirkens ist das Wesen der Sünde. Unrecht ist falscher Standort und fehlende Wachstumsbedingungen. Da entsteht Stress der schlappen Blätter. Die Blume verliert ihre Bestimmung, ein Lächeln Gottes zu sein. Der fehlende Bund ist die Wurzel allen Übels. Wohl dem, der nicht in seinem Versagen stecken bleibt. Gut, dass der Bund nicht von uns abhängig ist. Sonne und Regen werden nie aufhören. Es ist alles da, das ist unsere Gnade. Die Bundabschneider bekommen ihren Christus, der wieder zusammenbringt. Das ist Gottes Antwort auf Sünde und Unrecht.

Unsere Antwort ist, das Wort lieben. Wer die Gebote hält, greift nach dem Wort, greift nach Christus, greift nach Licht und Wasser. Diese banale Antwort ist unsere Lebensaufgabe. Mit dem Bund der Gnade antworten wir auf die Fälschung des Lebens. Wir sind nicht mehr Sünden- sondern Gnadengeprägte. Damit haben wir eine mächtige Lebenseinstellung. Wir klagen nicht über das Jammerbild einer vertrockneten Blume, sondern bringen sie schnellstens mit Licht und Wasser zusammen. Aus dieser lebensveränderten Kraft schaffen und gestalten wir. Wo die Sünde mächtig ist, ist die Gnade viel mächtiger geworden.

Liegt darin nicht alles, um machtvoll mit Stress umzugehen?

Gott segne dich an diesem Sonntag.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Blume & Wort machen stark
http://www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s