Vertrauen oder abhängen

Ich will euch tragen, bis ihr grau werdet. Ich habe es getan; ich will heben und tragen und erretten.
Jes. 46, 4

Wir meinen, wir hätten es schwer, müssten hart durch, das Leben schenkt uns nichts. Gott sagt: Ich will euch heben, tragen, erretten. Zwei total verschiedene Perspektiven, auf ein und dieselbe Sache. Unsere Beurteilung steht gegen Gottes Realität. Wir fühlen uns von Gott verlassen und er sagt, näher kann ich dir gar nicht mehr sein. Als wir am Glockenturm standen und zuschauten, wie gerade unsere Kirche abbrannte, war Trauer und Entsetzen, war Fassungslosigkeit das augenblickliche Gefühl. Doch noch am Brandabend verwandelte es sich in getragen sein und errettet werden. Unser damaliger Kurator sprach uns das Losungswort zu: Fürchte dich nicht vor plötzlichem Schrecken. Im dunkelsten Moment unserer Geschichte war klar, durch Aschehäufen zieht ein Höherer die Fäden. Hinter schmerzhaften Biografien steht der, der trägt, bis wir grau werden.

Lösen wir uns von dem Gedanken, mich hat es besonders schlimm erwischt. Wenn Gott trägt, dann geschieht das gerade dort, wo uns die Lichter ausgehen. Wenn Gott trägt, wird er es unter allen Umständen herrlich hinausführen. All unsere Härten und Schwierigkeiten liegen nicht außerhalb von dieser Führung. Ich will euch tragen, ist das Garantiesigel unseres Lebens. Jede Krise will uns in Vertrauen hineinpurzeln lassen. In dunklen Stunden will Glauben reifen. Wo keine Perspektive da ist, ergeht an uns die Frage: Vertraust du, oder hängst du ab? Wo das Leben eskaliert, wo sich Schwierigkeiten die Hand geben, haben wir immer zwei Möglichkeiten. Entweder verzweifeln, oder glaubend grau und reif werden.

Wenn Gott treu ist, was hält uns ab, an getragen sein zu glauben?

Gott segne dich.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Blume & Wort machen stark
http://www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s