Fröhlicher Gesang auf dem Mist

Singet fröhlich Gott, der unsere Stärke ist!
Ps. 81, 2

Wenn ein Leben vor Dankbarkeit strotzt, sieht das Herz mehr als nur die Lasten eines Tages. Der Jubel an Gott entzündet sich nicht zuerst an einem malerischen Sonnenaufgang, an einem kleinen Kind, das wir voll Glück liebkosen, an irgendwelchen Dingen, in denen uns die Schöpfung von ihrer schönsten Seite begegnet, sondern er beginnt in mir. Das große Halleluja hat seinen Sitz, in meiner Art Gott zu begegnen. Wenn es allein aus den guten Seiten der Schöpfung aufsteigen würde, würde der Freudentaumel ersticken, wenn wir die Bilder der Plastik-Meere und zerfetzten Autobomben sehen. Fröhlich zu singen hat nichts mit äußeren Umständen zu tun. Es ist das Echo der Berührungen Gottes in mir. Kraft und Freude liegt in der Bereitschaft, Gott an mir zuzulassen. Dieses Glücksgefühl liegt in einer inneren Hingabe. Heute spricht man viel von Resilienz, von der inneren Widerstandskraft, die sich in allen Widrigkeiten aufbäumt, die hat darin ihren Sitz. Fröhlich singen ist das Aufstehen, in allen Niederschlägen.

Damit leben wir in der größten Freiheit, in der je ein Mensch leben kann. Nicht irgendwelche schrecklichen Dilemmas haben uns im Griff, sondern wir haben es selbst in der Hand, ob der Freudentaumel in uns erwacht. Keiner kann mehr sagen, bei mir gibt es nicht zu freuen, mich hat das Leben eiskalt von der Seite erwischt. Fröhlich singen ist nicht die gute Miene zum bösen Spiel, sondern ist die Geige, die sich bereit dem großen Spiel hinhält. Gott will auch die schmerzverzerrten Gesichter zum Leuchten bringen. Er will jede Phase unseres Lebens zum Jubel werden lassen. Wir stehen immer auf dem Mist, doch gerade darauf, begrüßt der Hahn fröhlich den neuen Tag.

Sollt ich meinem Gott nicht singen? Sollt ich ihm nicht dankbar sein?

Gott segne dich.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Blume & Wort machen stark
http://www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s