Halte am Osterbild fest

Der Herr wird seinem Volk Recht schaffen, und über seine Knechte wird er sich erbarmen.
5. Mose 32, 36

Ganz frisch nach Ostern. Wir haben erlebt, wie Leben dem Tod gespottet hat. Es ist Licht angegangen, das sich in den Ostermorgen hineinbreitete und in ein hell loderndes Feuer mündete. Auferstehungsluft hat schweres Leben aufatmen lassen. Dieses Bild speist von nun an unseren Glauben. In uns lebt ein Bild des unauslöschlich, erbarmenden Gottes. Ein Bild, das allen Sterbensprozessen trotzen will. Solch starke Bilder will Gott in uns vergegenwärtigen. Er will sein Recht schaffen in uns manifestieren. Das alles war nicht nur ein schönes Erlebnis, das in unseren Erinnerungen abtaucht, sondern will zu einer inneren Verpflichtung werden. Jesus fragt: Werde ich noch Glauben finden, wenn ich wiederkomme? Was bleibt?

Wie können wir unseren Osterglauben bewahren? Das Bild festhalten! Wir müssen wollen, dass uns der Osterglaube prägt. Wir müssen eine Selbstverpflichtung eingehen, wie wir ab jetzt mit Ungerechtigkeiten umgehen. Nimm dir drei Punkte, die du durch das Auferstehungsereignis in deinem Leben ändern willst. Werde dir bewusst, warum du dieses Verhalten verändern möchtest. Auferstehung verändert die Welt.

Wenn ein traumatisierter Flüchtling, sich bei uns integrieren und zur Ruhe kommen will, braucht er neue Bilder. Es ist selbstmörderisch, wenn er in seiner Facebook-Timeline Freude hat, die ständig Bilder von erschossenen Flüchtlingen in Libyen oder erhängten jungen Frauen zeigen. Wie soll da eine geschundene Seele heilen? Wir sind selbst verantwortlich für die Bilder, die unseren Glauben stärken oder schwächen. Seit Ostern haben wir die stärksten Bilder.

Wie fördern wir unseren Glauben und nehmen uns in eine heilige Pflicht?

Gott segne dich.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Blume & Wort machen stark
http://www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s