Glaubenssätze schaffen Undenkbares

Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn.
1. Mose 32, 27

Jakob verbeißt sich am Segen Gottes, wo er von seinem Bruder Esau um den Segen des Erstgeborenen betrogen wurde. In einer Nacht kämpft er mit einer Macht, die ihm seine Hüfte ausrenkte. Solche Nächte haben es in sich, in denen Ungewissheiten uns hin und her beuteln. Wir finden keine Ruhe und werden von Widrigkeiten regelrecht erschlagen. In diesem Ringen schreit Jakob den bedeutsamen Satz gen Himmel: Was auch über mich hereinbricht, ich kralle mich an dir fest. Deinen Segen kann kein Mensch abstellen. Gegen alle Erfahrung glaubt er sich zu Gott durch. Da war die seit zwölf Jahren blutflüssige Frau. Sie hatte schon alles ausprobiert und ist selbst an der medizinischen Kunst aufgelaufen. Sie sagt sich, nur einmal Jesus anfassen, dann ist Ruhe. Und Jesus sagt: Dein Glaube hat dir geholfen. Glaube, glaubt gegen Tatsachen. Glaube ist der Griff in das Menschenunmögliche. Es ist das sich fixieren auf Gott, bis Heil und Segen fließt. Wo Glaube hilft, ist es schwacher Glaube, der Jesus berühren will.

Es sind unsere Glaubenssätze, die Unmögliches möglich machen. Wenn wir sagen, es hat ja sowieso alles keinen Wert, bleiben wir bei dem was wir haben oder nicht haben. Überprüfen wir die Sätze, die wir uns immer wieder selber zusprechen. Das was wir glauben und uns zusprechen sind wir. Ich bin zu klein, zu ängstlich, zu ungebildet, zu schwach, zu jung, zu alt, sind Glaubenssätze, die in Erfüllung gehen. Wenn wir jedoch sagen: ich lasse dich nicht, weil du mich segnest, erfahren wir Heil, bei dem sich Fachleute staunen. Wir erfahren Segen, wo uns menschlicher Segen verwehrt wurde. Glaube, der sich an Gott festbeißt, erfährt Unmögliches.

Welche Glaubenssätze schwächen und welche reißen über uns selbst hinaus?

Gott segne dich.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Blume & Wort machen stark
http://www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen um 5 Uhr schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s