Darf’s ein bisschen mehr sein?

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von allem, was aus dem Mund des Herrn geht.
5. Mose 8, 3

Aus dem Mund des Herrn kommt: Ich liebe dich! Friede sei mit dir! Sei gesegnet! Sei getrost uns unverzagt! Steh auf und geh! Alles Worte mit hoch emotionaler Kraft. Es sind Worte, die Menschen unmittelbar beeinflussen. So wie Spätzle mit Soße vom Körper in Kraft und Bewegung umgesetzt werden, werden diese Worte zu Hoffnung und Leben verwandelt. Wenn Vitamine fehlen, bekommt der Organismus Schlagseite, und wird krank. Das Gemüt wird krank, wenn Gottes Worte fehlen. Es ist normal, sich mit einer ausgewogenen Ernährung zu beschäftigen. Was vom lebensschaffenden Wort ausgeht, wird vielfach unterschlagen. Dabei sieht man, wie viele fix und fertig sind und keinen Lebensmut mehr haben. Oft ist das Wortentzug. Was aus Gottes Mund ausgeht, ist der stärkste Lebenswille, der sich in allen Widerwärtigkeiten durchsetzt. Diese Worte bauen auf und sie entlasten, weil sie Vergebung zusprechen können. Sie trösten und heilen schmerzende Wunden, die das Leben zugefügt hat. Sie haben für das müde Gewordene wiederbelebende Kraft.

Für den kleinen Hunger reicht oft ein Snack oder eine Portion Pommes vom Schnellimbiss. Für den guten Appetit darfs auch mal ein fünf Gänge Menu in guter Gesellschaft sein. Wir haben für die Mahlzeiten unsere Rituale und wissen, was uns ernährt. Wo es um das Wort des Herrn geht, sind wir oft Hungerleider. Wir klagen über Durststrecken, bei denen alles so sinnlos erscheint. Wir stöhnen unter den Lasten und Umständen. Dabei ist der Tisch reichlich gedeckt. Christus sagt: Meine Worte sind Geist und Leben. Aus dem Mund des Herrn sprudelt Energie die Schöpfung bewegt.

Darf´s ein bisschen mehr sein, wenn´s um solch eine edle Speise geht?

Gott segne dich.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Blume & Wort machen stark
http://www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s